Anmelden

Anmeldung

Benutzer *
Passwort *
Passwort speichern

Implantologie

Zähne langfristig zu erhalten, ist unsere Aufgabe. Dies ist jedoch nicht immer möglich.

Wenn der Zahn durch eine tiefreichende Karies zu stark zerstört ist oder eine Entzündung im Kiefer trotz einer erfolgversprechenden Behandlung nicht ausheilt, kann es notwendig sein, einen Zahn zu entfernen. 
Implantate haben die moderne Zahnmedizin revolutioniert wie keine andere Therapieform. In den letzten 30 Jahren haben sich Implantate als eine millionenfach bewährte und zuverlässige Therapieoption etabliert, um fehlende Zähne in Ober- und Unterkiefer zu ersetzen. Mit Hilfe der implantatgestützten Zahnmedizin ist es uns möglich geworden, die Funktion und Ästhetik wiederherzustellen und einen Beitrag zu deutlich mehr Lebensqualität zu leisten.

Ein Lebensgefühl wie mit natürlichen Zähnen!

Das Implantat ist eine im Kieferknochen fest integrierte künstliche Zahnwurzel, welche die künstliche Zahnkrone, Brücke oder Prothese trägt. Das Implantat hat eine zylindrische, schraubenähnliche Form und besteht aus biokompatiblen Titan. Titan hat sich sehr gut bewährt und verbindet sich ausgezeichnet mit dem körpereigenen Knochen.

Das Implantat wird schmerzfrei in den Kieferknochen eingebracht und muss je nach individueller Ausgangssituation 3 bis 6 Monate ohne Belastung einheilen. Anschließend erfolgt die Versorgung des Implantats mit dem Zahnersatz.
Eine ausreichende Höhe und Breite des Kieferknochens ist die Grundvoraussetzung für das Setzen eines Implantates. Mangelndes Knochenangebot kann in vielen Fällen durch unterschiedliche oralchirurgische Verfahren zum Knochenaufbau (Augmentation) korrigiert werden.

Implantate stellen eine faszinierende Therapieoption der modernen Zahnheilkunde da.

Nicht für jeden Patient sind Implantate auch die beste Lösung. Wir werden Sie sehr genau untersuchen und individuelle Risiken und Alternativen mit Ihnen besprechen.

Die Erhebung einer umfassenden Krankenvorgeschichte (Anamnese) des Patienten ist, wie vor allen chirurgischen Eingriffen, auch vor einer Therapie mit Implantaten sehr wichtig.

Wir verwenden ausschließlich Qualitätsimplantate.

Als Fachzahnarztpraxis für Oralchirurgie sind wir sowohl für die chirurgische als auch die prothetische Planung, Ausführung und Versorgung mit Implantaten spezialisiert.

Praxisszeiten

Mo. 8 - 12 14 - 18.00 Uhr
Di. 8 - 12 14 - 18.00 Uhr
Mi. 8 - 12 14 - 18.00 Uhr
Do. 8 - 12 14 - 18.00 Uhr
Fr. 8 - 13  Uhr


Termine außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung möglich.

Termine nach Vereinbarung.

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Weiter

Über uns

Die Praxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Dr. Epe wird nun in der zweiten Generation als zahnärztlich -oralchirurgische Fachpraxis am Burgbergzentrum in Überlingen weitergeführt. Seit über 40 Jahren steht bei...

Weiterlesen >

Was ist ein Oralchirurg?

Fachzahnarzt für Oralchirurgie (kurz: Oralchirurg) dürfen sich ausschließlich Zahnärzte nennen, die nach ihrem vollständigen Zahnmedizinstudium eine mindestens vierjährige oralchirurgische Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen haben.  Die 4-jährige Weiterbildung zum Oralchirurgen an qualifizierten Weiterbildungsstätten...

Weiterlesen >

Impressionen

Klicken Sie sich durch unsere Praxis.

Weiterlesen >
Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen